Gemeinsam Eins

Das war das in erste Auftrag gegebene Bild und ich fand es einsame Spitze ! Ich durfte, inspiriert durch die Liebesgeschichte eines wundervollen Paars, meiner Kreativität und meinen Gefühlen freien Lauf lassen. Anbei möchte ich erzählen, was ich persönlich mit diesem Bild verbinde:

 

Beziehung – was heißt das in der heutigen Zeit ?
Ich bin mir sicher, das jeder seine eigenen Vorstellungen von einer Beziehung hat, und das ist auch wunderbar. Das ermöglicht ja erst eine farbenfrohe Vielfalt an verschiedensten Arten einer Beziehung.
Für mich hat die Bedeutung einer Beziehung einige Wandel durchlaufen. Seitdem ich meinen Freund vor zwei Jahren kennenlernte, habe ich das große Geschenk erhalten, erleben und fühlen zu dürfen was Beziehung letztlich für mich heißt.
Dank ihm wurde ich aus einem tiefen, dunklen Loch heraus geholt. Dank ihm/dank unserer Beziehung, wurde ich auf meinen Weg zu mir geführt. Ich durfte erfahren, was für ein immenses Licht in mir leuchtet und darauf wartet, entfacht und der ganzen Welt gezeigt zu werden.
Das war mit eines der größten & schönsten Geschenke, die ich in meinem Leben erfahren durfte.
Dank ihm und dank unserer Beziehung wurden mir meine schönen und meine , naja, weniger schönen Seiten aufgezeigt.
Mittlerweile verbinde ich mit (m)einer (Liebes)Beziehung einen Baum:

Der Eine und der Andere wachsen gemeinsam und dennoch haben sie genug freien Raum um voneinander los gelöst sich eigenständig entfalten zu können.
Der Eine stützt und stärkt den Anderen, wenn einer von beiden schwach ist.
Der Eine beschützt den Anderen, wenn der Eine den Peitschen des Sturmes ausgeliefert ist.
Der Eine und der Andere sind den stärksten Stürmen ausgesetzt und finden dennoch immer wieder zusammen und sind stärker verbunden als je zuvor.
Ein Baum mag langsam wachsen, aber er wächst. Mit den Jahren wird er immer kraftvoller wachsen. Und mit all den Jahren wird er immer schöner, immer kraftvoller, immer größer

Date: